Erfahren Sie mehr über unsere Spritzgussfertigung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Kunststoffspritzguss
In unserer Fertigung verfügen wir über insgesamt 12 Spritzgussmaschinen neuester Generation, mit Schließkräften zwischen 35 und 420 Tonnen. Dieser Maschinenpark ermöglicht ein herstellbares Artikelspektrum vom 0,01g leichten und mikroskopisch kleinen Sicherungsbolzen, bis hin zum 1,7kg schweren Behälter. Produziert wird im ein- und mehrkomponentenverfahren, je nach Bedarf auch mit verschiedensten Einlegeteilen aus Metall oder anderen Materialien.
Unterstützt wird der gesamte Produktionsprozess durch umfangreiche Pheripheriegeräte
  • Handling-Roboter und Angusspicker
  • zentrale Materialversorgung
  • Wärmerückgewinnung über Werkzeug- und Maschinenkühlung
  • automatische Farbzumischung
  • Qualitätsweichen
  • Materialtrockung
  • Förderbänder
  • Angussmühlen
  • Inkjet-Printer-System
  • Verarbeitet werden alle gängigen thermoplastischen und elastomeren Kunststoffe. Darüber hinaus haben wir Erfahrung in der Verarbeitung von Hochtemperaturkunststoffen wie PEEK und PPSU.
  • PA, PS, HDPE, LDPE, PC, PP, POM, ABS, SAN, ASA, PBT, PPA, PSU, PPSU, TPE, TPU
  • unverstärkt und verstärkt mit Glasfasern /-kugeln
  • verschiedene Blends
  • flammgeschützt und flammhemmend
  • UV-geschützt
  • Trinkwasser und Lebensmittelzulassung
  • Antistatisch
  • High-Speed-Typen
  • geschäumt
  • ANSPRECHPARTNER
    Uwe Höß
    Geschäftsführender Gesellschafter
    Telefon: +49 751 - 561778-4
    E-Mail: uwe.hoess@heku.de
    Daniel Höß
    Prokurist
    Telefon: +49 751 - 561778-2
    E-Mail: daniel.hoess@heku.de
    Alexander Brendle
    Leiter Spritzgussfertigung
    Telefon: +49 751 - 561778-6
    E-Mail: alexander.brendle@heku.de
    (c) HEKU GmbH 2014 Weingarten - Alle Rechte vorbehalten